Ein genialer Frauen-Power-Vortrag mit Sabine Asgodom

Lebe wild und unersättlich - Für Frauen, die mehr vom Leben wollen
Sabine Asgodom
(www.asgodom.de)
am 20. April 2015, 19 Uhr im Haus der Wirtschaft, Stuttgart
 

In den altehrwürdigen Mauern des Stuttgarter Hauses der Wirtschaft ging es am 20. April 2015 lebhaft zu: Knapp 400 geniale Frauen trafen sich auf Einladung unseres Businessnetzwerkes Geniale Frauen zum Abend mit Sabine Asgodom unter dem Motto "Lebe wild und unersättlich".

 

Schon im Vorfeld waren die Netzwerk-Organisatorinnen Dr. Ulrike Felger, Doris Leddin und Michaela Stach gefordert: Innerhalb kürzester Zeit übertraf die Zahl der Anmeldungen unsere kühnsten Erwartungen und sorgten dafür, dass wir im Dreitagesrhythmus auf eine höhere Raumkategorie umbuchen mussten. Als die Dimension der König Karl-Halle mit knapp 600 Plätzen erreicht war, pendelten sich Zu- und Absagen auf knapp 400 Gäste ein. Auf diese Weise ließ der Veranstaltungsraum noch genügend Platz für die Ausstellung unserer Referentinnen und Gastgeberinnen, die in den letzten beiden Jahren unser Netzwerk mit ihren genialen Beiträgen bereichert hatten (SchillerbuchhandlungKröber Kommunikation, Bergwandern für Frauen, Wenderock - Coaching für Frauen, Architektouren, Lachschmiede, Akademie für systemische Moderation). Ihre Präsentationen zeigten wieder einmal deutlich, wie vielfältig die Business-Ideen und Karriere-Entwürfe genialer Frauen tatsächlich aussehen können.

 

Nach geduldigem Warten am Eingang zum Veranstaltungsraum konnten unsere Gäste sowohl die Infostände als auch das Catering-Foyer nutzen, um Tuchfühlung miteinander aufzunehmen - immerhin konnten wir an diesem Abend rund zwei Drittel Erstbesucherinnen bei uns begrüßen. Gefördert wurde der gemütliche Austausch und das aktive Netzwerken durch virtuelle "Handtücher", die in Form eines Namensschildes als Platzreservierung genutzt werden konnten.

 

Nach der Anmoderation und einer ausführlichen Vorstellung der Genialen Frauen, ihrer Geschichte, ihrer Veranstaltungs-Formate und ihrer Philosophie durch die drei Netzwerk-Macherinnen, übernahm Sabine Asgodom die Bühne und füllte diese mit ihrem Charisma eindrucksvoll aus. "Immer wenn Du sagst, es ist doch ganz einfach, bist Du Deinem Genie am nächsten" - schon das erste Zitat des Abends ließ vielen ein Lächeln über das Gesicht huschen.

 

In insgesamt zehn Thesen, von Sabine Asgodom als "Erlaubnisse" betitelt, forderte die Referentin ihre Zuhörerinnen auf, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und ihre Geschicke aktiv zu bestimmen. Dabei reichten die Affirmationen von "ich kann mich mögen" über "ich darf Erfolg haben"  und "ich darf Angst haben" bis hin zur Feststellung "ich darf aus der Reihe tanzen". Kleine Murmelsequenzen mit den Sitznachbarinnen holten das Geschehen immer wieder ins Hier und Jetzt, bevor Sabine Asgodom durch kurzweiliges Geschichtenerzählen wieder große Lebensphilosophie vermittelte. Wer diese Erlaubnisse laut und bewusst ausspricht, erkennt, wie sehr sie den eigenen Anteil am Glück bestimmen. Genauso, wie geniale Frauen ihr Leben selbst in die Hand nehmen (sollten ;-).

 

Deshalb wollen wir, aus tiefstem Herzen überzeugt, den roten Orientierungsfaden dieses rundum gelungenen Netzwerkabends noch einmal explizit zusammenfassen:

 

·       Ich darf mich mögen.

·       Ich darf Erfolg haben.

·       Ich darf älter werden.

·       Ich darf emotional sein.

·       Ich darf Fehler machen.

·       Ich darf Angst haben.

·       Ich darf aus der Reihe tanzen.

·       Ich darf “ja” und “nein” sagen.

·       Ich darf glücklich sein.

·       Ich darf meine Welt verändern.

 

Mit Standing Ovations bedankten sich die Teilnehmerinnen für die tolle Veranstaltung und den eindrucksvollen Vortrag.

 

Die Genialen Frauen wiederum danken allen Gästen, Helferinnen und treuen Netzwerkbesuchern für einen tollen Abend. Vor allem danken wir Sabine Asgodom für dieses wunderbare und authentische Treffen mit einer genialen Frau!

Aktuelles

23. Januar 2018

"Chancen sehen und ergreifen"

Moderation: Dr. Ulrike Felger und Michaela Stach

Special Guest: Katja Urbatsch

Ort: GEW Stuttgart

 

27. Januar 2018
Tagesseminar: Stark sein, wenn’s drauf ankommt.

Referentin: Dr. Cornelia Topf

Ort: Waldaupark, Stuttgart

 

Bitte vormerken::

20. Februar 2018

Feng-Shui am Arbeitsplatz

Referentin: Sabine Rieder

Ort: Feinstwerk, Echterdingen

 

Wir sind auch geniale Geschäftsfrauen. Wer steckt eigentlich hinter den genialen Frauen und was können wir für Sie tun?

Dr. Ulrike Felger

Telefon 07157.5389430

Doris Leddin

Telefon 07031.674800

Michaela Stach

Telefon 07191.970087