Sisters of Comedy

„Die Treue ist die reizendste Laune eine Frau“ ... wir haben dieses Zitat des österreichischen Schriftstellers Alexander Engel aufgriffen und uns bei "ausgesuchten" genialen Frauen für Ihre reizenden Launen bedankt. Wir haben diese aus den Anmeldungen der letzten 12 Veranstaltungen erfasst, weil sie uns mehrmals die Treue bei unseren Veranstaltungen hielten und aus diesem Topf sechs Karten verlost  zu „Sisters of Comedy" am Montag, 12.11.2018 im Theaterhaus Stuttgart.

Michaela Stach und Doris Leddin werden mit Ulrike, Ines, Karin, Karoline, Carmen und Corinna einen hoffentlich sehr amüsanten Abend erleben! Ulrike Felger kann aufgrund einer Erkrankung leider nicht dabei sein.

 

Um was geht's?

Vor 100 Jahren durften Frauen zum ersten Mal wählen. Und heute? Wählen sie immer noch: ob sie Kinder kriegen oder Karriere machen, ob sie ein Dirndl oder einen Antrag auf Hartz IV ausfüllen, ob sie sich damit abfinden, dass Männer immer noch mehr verdienen oder ob sie Krawallschachteln werden, die sich wehren. Frauen sind Bundeskanzler und Verteidigungsminister. Frauen haben eigene Parkplätze. „Ja, was wollt Ihr denn noch?“ hört man da oft. Vieles! Mehr Gehör, mehr Rechte.
Ja, Frauen sind komisch, viele sogar beruflich. Und die haben sich jetzt endlich zusammengetan und „den Richtigen“ gefunden. Den richtigen Moment, um ein Zeichen zu setzen! Denn: Humor ist die Reinform des Widerstands!

 

Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier:

https://www.theaterhaus.com/theaterhaus/?id=1,3,21823

Ein Teil der Einnahmen geht an eine Mädchenschule im indischen Khadigram www.maedchenschule-khadigram.de

 

Aktuelles

12. November 2018

Sisters of Comedy

Wir haben unter unseren mehrmaligen Gästen sechs geniale Frauen ausgelost und laden ein ins Theaterhaus Stuttgart.

 

Wir sind auch geniale Geschäftsfrauen. Wer steckt eigentlich hinter den genialen Frauen und was können wir für Sie tun?

Dr. Ulrike Felger

Espresso-Kommunikation

Doris Leddin

Leddin.Werbung GmbH

Michaela Stach

Akademie für systemische Moderation